Umgebungsplan Wohntraum am Rosenhügel 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontakt Mo - Fr 8:00 - 18:00 unter:

 

Defreggerstraße 2-4 Errichtungs GmbH

Rosenhügelstraße 44

A-1120 Wien

Tel.: +43 1 804 63 13

Mobil: 0699 1 8046313

Fax: +43 1 804 63 13 4

E-Mail: office@neumannweb.at

© 2018 Defreggerstraße 2-4 Errichtungs GmbH. Proudly created with Wix.com

    LAGE

     

    In der Stadt und doch nahe am Grünen - an der Grenze zum 13. Bezirk.

     

    Das Schloß Schönbrunn, mit seinem riesigen Schoßpark und dem Tiergarten, erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt in zehn Minuten. Übrigens auch das Zentrum von Hietzing, das für sein unvergleichliches Flair und exquisite Einkaufsmöglichkeiten bekannt ist.

     

    Das Naherholungsgebiet Maurer Wald ist ideal für längere Ausflüge am Wochenende und Sie erreichen es mit dem Auto in wenigen Minuten.

     

    Sportplätze,Schulen, Kindergärten und mehrere Nahversorger in unmittelbarer Nähe vervollständigen die perfekte Lage.

    Verkehrsanbindung

     

    Öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in unmittelbarer Nähe und ermöglichen Ihnen eine rasche Anbindung an U-Bahn und Schnellbahn. 

    Sowohl Südutobahnzubringer (Altmannsdorf) als auch Westutobahnzubringer (Hietzing) erreichen Sie in wenigen Minuten. 

    RAUMAUFTEILUNG & PLAN
     

    Auf drei Ebenen und einem Kellergeschoß mit Toilette und Möglichkeit für Sauna und Wellnessbereich finden Sie mehr als genug Raum zur Entfaltung Ihrer persönlichen Wohnbedürfnisse. Zwei Bäder und drei Toiletten erleichtern zudem den Alltag jeder Familienkonstellation.

     

    Im Erdgeschoß öffnet sich der Raum zu einem großzügigen Wohn-Essbereich mit einer geräumigen, offenen Wohnküche mit Tageslicht über der Arbeitsfläche.

     

    Die riesige Glasfront zum Garten hin gibt den Blick frei auf das „Sommer-Wohnzimmer“, wo die sonnengeschützte Terrasse mit ihrem angrenzenden Pool zu Entspannung, Erholung und gemütlichen Stunden mit Familie und Freunden einlädt.

     

    Als erster privater Rückzugsbereich für die neuen Eigentümer finden sich zwei Schlafzimmer und ein großes Bad mit Toilette im ersten Obergeschoß des Hauses.

     

    Das zweite Obergeschoß bietet variantenreiche Gestaltungsmöglichkeiten: Ausgestattet mit Bad und Toilette können Sie hier Ihr Büro oder Arbeitszimmer mit direktem Ausgang auf eine eigene Terrasse einrichten. Durch die klug konzipierte Möglichkeit einer zweiten Zimmertür können Sie hier aber auch zwei separate Zimmer gestalten. Je nachdem was Sie Ihre persönliche Situation als ideal erachten.

     

    Das Kellergeschoß beherbergt einen eigenen kleinen Raum für die Haustechnik – die Schaltzentrale Ihres Eigenheims. Ein großer Raum beinhaltet einerseits einen kleinen Bereich für die Pooltechnik, die somit direkt im trockenen, warmen Haus zugänglich ist. Andererseits bleibt genügend Platz um den Raum nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten – inklusive einer möglichen Raumteilung und Einrichtung eines Wellnessbereichs.

    neue Häuser_pool432.jpg
    AUSSTATTUNG
     

    Komfort und Wohngefühl

     

    Keine kalten Füße bekommen Sie auf den schönen Dielenparkettböden aus freundlich hellem Eschenholz, die auf den drei Wohnebenen ein behagliches und zeitgemäßes Flair verbreiten. Dafür sorgt die Fußbodenheizung, die natürlich auch in den hell und großzügig mit Feinsteinzeug belegten Bädern und Toiletten Ihre Füße wärmt.

     

    Das absolute Highlight ist natürlich die Terrasse mit Pool und Außendusche auf der sich der Sommer in geschützter Atmosphäre genießen lässt. Dafür sorgen im Innenbereich 190 cm hohe immergrüne Pfalzentrennwände zwischen den Häusern und Gärten. Zum Außenbereich hin schützt ein 190cm hoher, begrünter Zaun Ihre Privatsphäre. Falls Sie auf Balkon oder Terasse Schatten wünschen, spenden Ihnen diesen die bereits montierten Markisen.

     

    Technik und Verbrauchskosten

     

    Vielerlei technische Features sorgen auch für die Entlastung des Haushaltsbudgets, für das Sie für Strom und Gas im Monat lediglich etwa 180,- Euro einplanen müssen. So sorgt eine Dreifachverglasung der Fenster und die Verwendung hochwertiger Baumaterialien bei sorgfältigster Verarbeitung für niedrige Energiewerte. Zusätzlich produziert eine eigene Solaranlage für jedes Haus Wärme, die zur Heizung, Warmwasseraufbereitung und zum Beheizen der Pools dient. So wird der Sommer noch länger. Sollte die Sonneneinstrahlung, z.B. in einem trüben Novembermonat, nicht ausreichen, schaltet die Anlage automatisch auf Gas um. Umgekehrt läuft das natürlich ebenfalls automatisch.